INNO-KOM

© Thinkstock by Getty Images

Mit dem Förderprogramm stärkt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Innovationskraft der deutschen Wirtschaft.

FuE-Förderung gemeinnütziger externer Industrieforschungseinrichtungen - Innovationskompetenz (INNO-KOM)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat sich zum Ziel gesetzt, die Innovationskraft der deutschen Wirtschaft über Industrieforschung nachhaltig zu stärken. Im Zuge dessen unterstützt das BMWi Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von gemeinnützigen externen Industrieforschungseinrichtungen, die ihre grundlegenden Ergebnisse in nicht diskriminierender Weise der Allgemeinheit, und damit vor allem KMU, zur Verfügung stellen.

Förderfähig sind:

  • Vorhaben der Vorlaufforschung
    Durchführung von Vorhaben der Vorlaufforschung soweit sie sich mit Ergebnissen und Erkenntnissen der Grundlagenforschung im Hinblick auf industrielle oder kommerzielle Anwendungsbereiche auseinandersetzen.
  • Marktorientierte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
    Unterstützung von der Detailkonzeption bis zur Fertigungsreife sowie Transfer von anwendungsreifen Forschungsergebnissen.
  • Investitionszuschuss
    Ausgaben für investive Maßnahmen zur Verbesserung der wissenschaftlich-technischen Infrastruktur.